Publikationen

Hrsg.: Magdalena M. Moeller
Texte: M. Hoffmann, A. Hüneke, Ingeborg Kähler und M. Krause
205 Seiten
164 Farb- und s/w-Abb.
ISBN 3-7774-8110-6

Katalog vergriffen

Erich Heckel

Meisterwerke des Expressionismus – Aquarelle und Zeichnungen aus dem Brücke-Museum Berlin

Die Aquarelle und Zeichnungen von Erich Heckel (1893–1970) gelten als kostbare Höhepunkte des Expressionismus. Die Auswahl von 130 Arbeiten aus den Jahren 1904-1924 macht Heckels Stilentwicklung von der »Brücke«-Zeit bis zur Ausprägung seines späten Expressionismus anschaulich. Gerade in seinen Aquarellen und Zeichnungen erweist sich Heckel als der sensibelste der »Brücke«-Künstler: Er bevorzugte stets eine stillere, geistige Art des Ausdrucks. Das Brücke-Museum Berlin besitzt die wohl umfangreichste Sammlung von Aquarellen und Zeichnungen Heckels. Das Katalogbuch beinhaltet neben 130 Bildtafeln vier Textbeiträge zu inhaltlichen und stilistischen Fragestellungen.