Ein Besuch der Kunsthalle ist wieder ohne Einschränkungen möglich.

Die allgemein geltenden Hygienevorschriften sind weiterhin zu beachten. 

Seit vielen Jahren bietet der Schleswig-Holsteinische Kunstverein seinen Mitgliedern Reisen zu internationalem Kunstgeschehen an. Die Reisen zur Kunst haben häufig einen Bezug zu Werken aus den Sammlungen der Kunsthalle zu Kiel oder zu aktuellen Ausstellungen.

Konzept, Organisation, Leitung
Dr. Maren Welsch

Documenta fifteen und Schloss Derneburg

19. bis  21. August 2022

Das ungewöhnliche Konzept dieser so bedeutenden Kunstausstellung, die alle fünf Jahre in Kassel stattfindet und jedes Mal neue Orte im Stadtraum mit einbindet, macht neugierig und hinterfragt den traditionellen Kunstbegriff!

Der Rückweg führt über Schloss Derneburg mit seiner großartigen Sammlung zeitgenössischer Kunst.

Programmflyer der Reise (pdf)

Japan 

die Kunstreise 

neuer Termin: 6.11. bis 17.11.2022

Der vielseitige Inselstaat ist berühmt für seine landschaftliche Schönheit und seine reiche Kunst und Kultur. Auch Japans zeitgenössische Architektur und Design sind international gefragt. 

Die Rundreise führt von Tokio über Kyoto nach Naoshima und widmet sich der Kultur des Landes, in der Tradition und Moderne nebeneinander bestehen. Auch der Fuji-san sowie die Gärten haben ihren festen Platz in der Reise. 

Anmeldeschluss: 30. Mai 2022 (danach auf Anfrage)

Programmflyer der Reise (pdf)

Vergangene Reisen (Auswahl)

Schloss Eutin

Tagesfahrt

30.10.2020

Mit dem Reisebus ging es nach Eutin zu einem ausführlichen Rundgang durch das Eutiner Schloss und den Schlossgarten, der als das bedeutendste Gartendenkmal der Aufklärungszeit in Schleswig-Holstein gilt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen stand eine Führung unter sachkundiger Leitung durch den historischen Küchengarten mit seinen botanischen Besonderheiten auf dem Programm.

Eindrücke vergangener Reisen

Nach oben scrollen