Veranstaltungen: Teilnehmer*innenzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich unter +49 431 88057-56

Mai/Juni 2022

    1.  Uhr

      Art after Work „ÜberLeben – Die Dreigroschenoper und die Kunst ihrer Zeit“
      Anna Elisabeth Widdecke
      Eintritt + € 5,- (Führung inkl. 1 Getränk)

    1.  Uhr

      Öffentliche Führung „Annette Kelm Die Bücher“
      Wolfgang Jakob
      Eintritt + € 2,-

    2.  Uhr

      Öffentliche Führung „Annette Kelm Die Bücher“
      Georg Nasarenko
      Eintritt + € 2,-

    1.  Uhr

      Öffentliche Führung „Wildes, Wüstes, Wunderschönes. Natur im Fokus der Sammlung“
      Almut Rix
      Eintritt + € 2,-

    2.  Uhr

      Öffentliche Führung „Wildes, Wüstes, Wunderschönes. Natur im Fokus der Sammlung“
      Liska-Malin Jensen
      Eintritt + € 2,-

    1.  Uhr

      Eltern-Kind-Führung Führung für Eltern mit Kindern (1-3 Jahre)
      Liska-Malin Jensen
      Ermäßigter Eintritt + € 2,-

    1.  Uhr

      Öffentliche Führung „Annette Kelm Die Bücher“
      Dr. Maren Welsch
      Eintritt + € 2,-

    1.  Uhr

      Kids on tour Kids on tour
      „Wildes, Wüstes, Wunderschönes. Natur im Fokus der Sammlung.“
      Nadine Nasemann
      Kinder sind kostenfrei

    2.  Uhr

      Öffentliche Führung Öffentliche Führung
      „ÜberLeben – Die Dreigroschenoper und die Kunst ihrer Zeit“
      Clara Henrichs
      Eintritt + € 2,-

    1.  Uhr

      Art After Work Führung mit der Direktorin durch „Annette Kelm Die Bücher“
      Dr. Anette Hüsch
      Eintritt zzgl. € 5,- (Führung inkl. 1 Getränk)

    1.  Uhr

      Öffentliche Führung „Annette Kelm Die Bücher“
      Georg Nasarenko
      Eintritt + € 2,-

    2.  Uhr

      Kunstgespräch für blinde und sehbehinderte Besucher*innen „Wildes, Wüstes, Wunderschönes. Natur im Fokus der Sammlung“
      Almut Rix und Andrea Fuest
      Kostenfrei

    3.  Uhr

      Öffentliche Führung „ÜberLeben – Die Dreigroschenoper und die Kunst ihrer Zeit“
      Clara Henrichs
      Eintritt + € 2,-

    1.  Uhr

      Kunsthalle online „Die Dreigroschenoper und die Kunst ihrer Zeit“
      Anna Elisabeth Widdecke
      45-minütiger Live-Vortrag über die Videokonferenz-Plattform ZOOM
      Kostenfrei Link zur Veranstaltung