Ein Besuch der Kunsthalle ist wieder ohne Einschränkungen möglich.

Die allgemein geltenden Hygienevorschriften sind weiterhin zu beachten. 

Festival der Wissenschaft

30. September 2022 / 10:00 - 21:30 Uhr

Eintritt und Teilnahme sind kostenfrei

10:00-21:30 Uhr
Ausstellungen sind geöffnet
"Wildes, Wüstes, Wunderschönes. Natur im Fokus der Sammlung" und "ÜberLeben – Die Dreigroschenoper und die Kunst ihrer Zeit"

15:00-17:00 Uhr - Offener Workshop für Klein und Groß
"Experimentelles Drucken mit Alltagsmaterialien"
mit Nadia Ulrich

15:00 Uhr - Führung
durch die Ausstellung "ÜberLeben – Die Dreigroschenoper und die Kunst ihrer Zeit"
mit Clara Henrichs
(Programmänderung: keine Kuratorinnenführung mit Anna Elisabeth Widdecke)

17:00 Uhr - Kids on tour
Interaktive Führung für Kinder ab 6 Jahre durch "Wildes, Wüstes, Wunderschönes. Natur im Fokus der Sammlung"
mit Nadine Nasemann

17:00 Uhr - Führung
durch die Ausstellung "ÜberLeben – Die Dreigroschenoper und die Kunst ihrer Zeit"
mit Clara Henrichs
(Programmänderung: keine Kuratorinnenführung mit Anna Elisabeth Widdecke)

17:30-20:00 Uhr - Offener Workshop für Klein und Groß
"Experimentelles Drucken mit Alltagsmaterialien"
mit Nadia Ulrich

18:00 Uhr - Führung
im Studiensaal "Die Nadel im Heuhaufen. 30.000 Kunstwerke auf Papier und wie sie (wieder) zu finden sind."
mit Nikolai Ziemer
(Programmänderung: keine Führung mit Dr. Annette Weisner)

20:00 Uhr - Führung
durch die Ausstellung "Wildes, Wüstes, Wunderschönes. Natur im Fokus der Sammlung"
mit Dr. Maren Welsch

Zum ganzen Programm

Nach oben scrollen