Ein Besuch der Kunsthalle ist wieder ohne Einschränkungen möglich.

Die allgemein geltenden Hygienevorschriften sind weiterhin zu beachten. 

Die Sammlung der Kunsthalle deckt ein Spektrum ab, das von der Dürerzeit bis in die internationale Gegenwartskunst reicht.

Sie umfasst rund 1.100 Gemälde, 300 Skulpturen, mehr als 30.000 Werke* in der Grafischen Sammlung sowie Fotografien und  Videoarbeiten. Regelmäßig wechselnde Präsentationen der eigenen Bestände aus allen Sammlungsbereichen der Kunsthalle sind fester Bestandteil des Ausstellungsprogramms. 

Die Sammlung der Kunsthalle zu Kiel birgt eine Fülle von Werken, hinter denen faszinierende Geschichten stecken. Einige von ihnen stellt ZDFkultur im interaktiven Online-Format Das Geheimnis der Bilder vor:

Das Geheimnis der Bilder

ZDFkultur lädt in der kontinuierlich erweiterten Reihe Das Geheimnis der Bilder dazu ein, bedeutende Werke aus Museen in ganz Deutschland zu entdecken: Beim Klick auf einzelne Bildpunkte erfährt man Spannendes und Unterhaltsames über die Entstehung der Werke, über kunstgeschichtliche Zusammenhänge und über das Leben der Künstler*innen. Die Inhalte werden in Kooperation mit Kurator*innen aus den jeweiligen Ausstellungshäusern entwickelt.

 

*Bisher wurden die noch nicht vollständig erfassten Bestände der Grafischen Sammlung auf 40.000 Werke geschätzt. Jüngste Nachinventarisierungen im Zuge der präzisen Erfassung, Erforschung und Digitalisierung der Grafischen Sammlung ergaben einen Bestand von rund 30.000 Werken.

Nach oben scrollen